BAUEN

Stadtmauer

Hinter dem ehemalige Landgasthof Adler direkt vor der Stadtmauer steht seit zweihundert Jahren dieses Ökonomiegebäude.

Speziell sind die hohen, erdgeschossigen Räume, welche unter anderem als Einstellhalle für Lastwagen gedient haben.

Um den Charakter des Baus zu erhalten, werden reihenhausähnliche Wohneinheiten in Holzbauweise eingefügt. Eine nachträgliche Unterkellerung ist nicht notwendig. Zu den gegebenen Öffnungen braucht es nur wenig neue.

Der Aussenraum liegt vor dem Haus und unter den Platanen.

 

– Vorstudie
– Bauprojekt