BERATEN

Rückzugsraum für das Personal im Unispital

Im Universitätsspital Zürich arbeiten junge, ausländische Fachpersonen im Rahmen der Ausbildung. Meistens leben die Frauen und Männer zwischen einem Monat und einem Jahr hier, oft leisten sie Schichtarbeit. Sie brauchen einen Rückzugsort für ihre Zeit in einer fremden Stadt. Im Rahmen der Gesamterneuerung konnte dieser geschaffen werden. Die eigenen kleinen Reiche bieten eine wohnliche Atmosphäre mit viel Stauraum und integrierten Arbeitsplätzen. Ergänzt werden sie durch Geschossflügelküchen, gemeinsam nutzbare Nasszellen und einen Aufenthaltsraum im Erdgeschoss.

  • Projektleitung und Bauherrenvertretung im Auftrag des Kantons Zürich
  • Raumprogramm und Pflichtenheft wurden gemeinsam mit anderen Amtsstellen zu einem Wettbewerbsprogramm geschnürt
  • alle notwendigen baulichen Vorabklärungen
  • Wettbewerbsdurchführung
  • Vorprojekt einschliesslich Kostenschätzung und Terminplan